Tragbares Kugelspektralfotometer SP60, 62, 64

Fortschrittliche Farbmessung in Labor, Produktion und Außendiensteinsatz

Die Messgeräte SP60, SP62 und SP64 sind vielseitig verwendbare Kugelspektralfotometer. Sie liefern schnell und zuverlässig präzise Farbinformationen auf diversen Materialien wie z.B. Farbe, Lack, Papier, Kunststoff und Textil.

Allgemeine Merkmale:

  • Leichtes, kompaktes und portables Gerät d/8° nach DIN 5033
  • 4mm, 8 mm oder 14mm Messfelddurchmesser
  • Großes und übersichtliches LCD Display mit Grafikfunktion
  • Kontrastverhältnis und Farbstärkemessung
  • Zurückklappbarer Messfuß zur flexiblen Anwendung
  • Simultane Messung unter Glanzein- und Glanzausschluss
  • Robuste Bauweise
  • Netzunabhängig durch Akkubetrieb

Messfunktionen und Indizes

Das SP60 misst Absolut- und Differenzwerte für die folgenden farbmetrischen Systeme: CIE XYZ, CIELAB, CIELCH, CMC und Weißgrad, Gelbgrad nach ASTM E313-98. Die Werte können für jede der neun Lichtarten für den 2° und den 10° Normalbeobachter ausgegeben werden.
Das SP62 und SP64 messen zusätzlich: Yxy, Hunter und Metamieindex nach DIN 6172.

Pass/Fail Funktion

Das SP60, 62 und 64 speichert bis zu 1024 Farbstandards mit Pass/Fail- Toleranzen. Die Pass/Fail Bewertung wird auf dem Display sowie durch rote bzw. grüne LED und ein akustisches Signal (bei Überschreiten der Toleranz) angezeigt.

Schneller Farbvergleich

Schnell und einfach kann der Bediener die Werte zweier Farben vergleichen. Die Farbkontrolle kann somit zeitsparend erfolgen, ohne dass zuvor Daten gespeichert und Toleranzen festgelegt werden müssen.

Die Kugel

Die Ulbrichtkugel des SP60-Reihe besteht aus Spectralon® einem sehr beständigen, hochreflektierenden Material, das auch robusten Produktionsbedingungen standhält. Das Material ist schmutzabweisend und so konzipiert, dass ein Ablösen oder Vergilben der Kugelwandbeschichtung ausgeschlossen ist. Die diffuse Reflexion des Spectralon liegt deutlich über der von BaSO4-Beschichtungen.

Opazität, Farbstärke und Farbsortierung

Das SP60, 62 und 64 misst Opazität sowie drei Arten der Farbstärke, visuell, chromatisch oder Dreibereichswert. Auch die 555 Farbsortierung ist mit dem SP60 möglich. Dies sind die wichtigsten Kennzahlen für die Farbqualitätsprüfung bei der Verarbeitung von Kunststoffen, Textilien und Materialien mit lackierten Oberflächen. Einfluss durch Struktur und Glanz. Um den Einfluss von Struktur und Glanz zu bestimmen, misst das SP60 gleichzeitig mit und ohne Glanzkomponente.

Bedienerfreundliche Ergonomie

Zusätzlich zu den im Gerät integrierten Programmen, die den Benutzer bei der Messung unterstützen, ist das Gerät auch sehr bedienerfreundlich. Das SP60, 62 und 64 ist kompakt, leicht und mit der Handgelenkschlaufe und den seitlichen Griffmulden komfortabel zu halten. Die Anzeigen sind groß und übersichtlich. Der Akkubetrieb garantiert Flexibilität beim Einsatz des Gerätes.

Patentierte Jobfunktion und spezielle Projektfunktionen

Mit der patentierten Jobfunktion des SP64 kann der Anwender klar definierte Arbeitsschritte zur Anleitung und Unterstützung des Bedieners festlegen. Bis zu sechs verschiedene, am PC zuvor definiert Messroutinen (Arbeitsabläufe) können in das SP64 von der X-Rite Software herunter geladen werden. Über das gut lesbare LCD-Display wird der Bediener anschließend Schritt für Schritt durch seine Messaufgabe geführt. Gleichzeitig werden die Messergebnisse zur späteren Weiterverarbeitung automatisch gespeichert. Das X-Rite Spektralfotometer SP62 und SP64 ermöglicht dem Anwender verschiedene Farbstandards zu definieren und zu Projekten zusammenzufassen.

Messtechnik
d/8° nach DIN 5033 mit X-Rite DRS-Messtechnik
8 mm Messung / 13 mm Zielfenster
4 mm Messung / 6,5 mm Zielfenster
8 mm Messung / 13 mm Zielfenster
14 mm Messung / 20 mm Zielfenster
4 mm Messung / 6 mm Zielfenster
8 mm Messung / 12 mm Zielfenster
Optional Festoptik
14 mm Messung / 18 mm Zielfenster
Gasgefüllte Wolframlampe
A, C, D50, D65, D75, F2, F7, F11 und F12
2° und 10°
400 nm bis 700 nm
10 nm - Messung
10 nm - Ausgabe
1024 Standards mit Toleranzen, 2000 Proben
0 - 200% Reflexion
kleiner 2 Sekunden
0,05/0,10 (SP60) dE* auf weißer Keramik (Standardabweichung)
ca. 500.000 Messungen
Benutzerinterface
128 x 256 Grafische LCD Anzeige
Patentierte bidirektionale RS-232, 300-57.600 Baud
Austauschbarer Akkupack (Ni-MH): 7,2 V 1.250 mAh
180-240 VAC, 50-60 Hz, 15 W max.
ca. 4 Stunden
1.000 Messungen innerhalb von 8 Stunden
Mechanische Daten
10°C bis 40°C, maximal 85% relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)
-20°C bis 50°C
10,9 cm (Höhe); 8,4 cm (Breite); 19,6 cm (Länge)
1,1 kg
Sonstiges
Kalibrierstandards, Bedienungsanleitung, Netzteil, Transportkoffer