i1Profiler Software

Monitore, Projektoren, Farbdrucker, Proofsysteme und Druckmaschinen lassen sich erst durch präzises Color Management zu einem farbsicheren DTP-System kombinieren.

Mit der neuen Software i1Profiler hat X-Rite die besten Eigenschaften von den vorherigen Applikationen i1Match, ProfileMaker und MonacoPROFILER in einer umfassenden zukunftsweisenden Lösung vereint. Das Ergebnis ist ein hohes Maß an Flexibilität für Workflows im Bereich der digitalen Bildverarbeitung. Dabei hat der Anwender die Wahl zwischen einer assistentengeführten oder einer erweiterten Benutzeroberfläche zur Erzeugung hochwertiger und individueller Farbprofile für Monitore, Projektoren, Drucker und Druckmaschinen. Kernstück von i1Profiler ist die neue X-Rite-eigene Technologie i1Prism – ein einzigartiges Profilierungsverfahren, mit dem sich Druckerprofile für bis zu 8-farbige Workflows (RGB, CMYK und CMYK+n) erstellen lassen. Die Robustheit dieses zuverlässigen, iterativen Prozesses ermöglicht die weitere Optimierung der Profile anhand beliebiger Kombinationen von Bildern, Sonderfarben oder gemessenen Farben. Höchste Bildqualität und Farbtreue gewährleistet die Farbwahl aus einer der im Lieferumfang enthaltenen PANTONE-Farbbibliotheken, darunter PANTONE Fashion + Home und die neue PANTONE PLUS SERIES.

Mit iProfiler können Anwender Profile optimieren, Umgebungslichtmessungen einbeziehen, optische Aufheller im Papier ausgleichen und den Schwarzaufbau mit ebenso einfachen wie differenzierten Bedienelementen steuern. Komponenten und Voreinstellungen lassen sich bequem per Drag & Drop speichern und wieder abrufen. Dieselbe Funktionalität dient auch zum Austausch von Paletteninformationen und weiteren Farbdaten. Ob im Büro oder um die Welt: CxF, das Farbaustauschformat von X-Rite, unterstützt die umfassende digitale Farbkommunikation.

PANTONE Color Manager

PANTONE Color Manager hält alle digitalen PANTONE-Farbbibliotheken dynamisch auf dem neuesten Stand und bereit zum Einsatz in Adobe®- oder Quark®-Designanwendungen. Dank der engen Integration mit i1Profiler können Anwender nahtlos auf alle nur denkbaren PANTONE-Farben zugreifen, um Sonderfarben in beispielloser Präzision zuzuordnen und zu reproduzieren. Die einfache Auswahl mehrerer Farbräume erleichtert die Farbumwandlung zwischen den verschiedenen Systemen – das ist ideal bei CI-gerechten Wiedergabe und Erfassung von Firmenaufnahmen.

Ein besonderes Plus ist die neuartige Funktion von PANTONE Color Manager zur Erstellung und Weitergabe von Gestaltungsrichtlinien („Styleguides“) für Unternehmensmarken. Mit Paletteninformationen, digitalen Farbdaten und Ausgabeprofilen kann sichergestellt werden, dass die Markenidentität in jedem beliebigen Druckprozess farbgetreu wiedergegeben wird.

ColorChecker Proof

Zur Farbkontrolle anhand einer physischen Vorlage bieten i1Photo Pro und i1Publish Pro das neue Target ColorChecker Proof mit 24 Farbfeldern, das perfekt für den direkten Vergleich mit einem gedruckten Chart aufgelegt ist. Bei geeigneten Lichtverhältnissen ist dies ein überaus präzises Verfahren zur Prüfung der Ausgabequalität. Nötige Farbkorrekturen sind schnell erkannt.

ColorChecker Passport Software und ColorChecker Classic Target

Mit ColorChecker Passport, einer Software für die Kamerakalibrierung, und dem Lightroom®-Plugin können Anwender schnell und einfach DNG-Profile für Adobe®-Imaging-Programme wie Lightroom®, Photoshop®, Photoshop® Elements, Camera Raw (ACR) oder Bridge erstellen. Mit einem kleinen ColorChecker Classic-Target von nur 24 Farbfeldern entstehen DNG-Profile, die selbst bei ungewöhnlichen oder künstlichen Lichtarten zu überzeugen wissen. Besonders nützlich: Die Software ist in der Lage, das Target automatisch zu erkennen. Auch bei der Arbeit mit mehreren Kameras können Fotografen mit Leichtigkeit präzise Farbreferenzen bestimmen und Farbergebnisse exakt steuern. ColorChecker Software und Target sind in i1Photo Pro und i1Publish Pro enthalten.

Lieferumfang iProfiler:

  • Multiplattformdongle USB für PC und Macintosh
  • ColorChecker Proof
  • ColorChecker Classic-Target mit 24 Farbfeldern
  • ColorChecker Passport Software

Hardware-Voraussetzungen:

  • Macintosh: MacOS 10.5 or 10.6 mit neusten Aktualisierungen, 1 GB RAM Arbeitsspeicher, 2 GB freier Speicherplatz, mit Strom versorgter USB Anschluss, 1024 x 768 oder höhere Bildschirmauflösung mit 24-Bit Grafikkarte, Anschluss zweier Monitore benötigt zwei Grafikkarten oder eine Grafikkarte mit zwei Grafikchips, die das Laden individueller Kalibrierungskurven erlaubt. DVD-ROM Laufwerk, Internetanschluss für Softwareaktualisierungen und on-line Dienste, Administratorrechte für die Installation und De-Installation der Software
    oder
  • Windows: Microsoft Windows XP, Vista oder Windows 7, jeweils 32- oder 64-Bit, Intel® Pentium® 4, Intel Centrino®, oder Intel Core™ Duo (oder kompatibel), AMD Athlon XP oder besser, Microsoft.Net Framework 4 benötigt für PANTONE ColorManager, falls nicht vorhanden, installiert mit i1Profiler, 1 GB RAM Arbeitsspeicher, 2 GB freier Speicherplatz, mit Strom versorgter USB Anschluss, 1024 x 768 oder höhere Bildschirmauflösung mit 24-Bit Grafikkarte, Anschluss zweier Monitore benötigt zwei Grafikkarten oder eine Grafikkarte mit zwei Grafikchips, die das Laden individueller Kalibrierungskurven erlaubt. DVD-ROM Laufwerk, Internetanschluss für Softwareaktualisierungen und on-line Dienste, Administratorrechte für die Installation und De-Installation der Software

Unterstützte Messgeräte für Ausgabe-Profilierung: